Wird geladen

Erstattung und Entschädigung

Advance Offer-Tickets sind nicht erstattungs- oder umtauschfähig. Bei anderen Ticketarten können Sie unter Umständen eine Erstattung geltend machen, wenn Sie sich für die Stornierung Ihrer Fahrt entscheiden. Informationen dazu finden Sie in den nationalen Bedingungen für Zugfahrten.

Wenn Sie eine Erstattung beantragen, kann dafür eine Verwaltungsgebühr in Höhe von £ 10 erhoben werden, auch wenn Ihr Antrag keinen Erfolg hat.

So machen Sie eine Erstattung geltend

Für online gekaufte Tickets

Schicken Sie eine E-Mail mit dem Original Ihrer Buchungsbestätigung sowie Ihrem Erstattungsantrag an stexrefunds@abelliogreateranglia.co.uk

Für Tickets, die Sie an einem Ticketschalter gekauft haben

Schicken Sie Ihre unbenutzten Tickets mit Angabe Ihres Namens und Ihrer Adresse an:

Refunds & Business Travel Department
Greater Anglia Shared Service Centre
Freepost RSRZ-SSUJ-UEBG
The Octagon
27 Middleborough
Colchester CO1 1TG
United Kingdom

Für Tickets die Sie in einem Reisebüro gekauft haben

Nehmen Sie mit dem Reisebüro Kontakt auf oder holen Sie sich in einem unserer Ticketschalter ein Erstattungs-Antragsformular, füllen es aus und leiten es zusammen mit dem unbenutzten Ticket an das Reisebüro weiter.

Rückzahlung bei Verspätung – Entschädigung, wenn sich Ihr Zug verspätet

Wenn Sie ein gültiges Ticket besitzen, können Sie eine Entschädigung verlangen, wenn Ihr Zug sich um 30 Minuten oder mehr verspätet. Der Betrag, den Sie im Fall einer Verspätung zurückfordern können, richtet sich nach der Dauer der Verspätung.

Dauer der VerspätungEntschädigung
30 bis 59 Minuten 50 % der Kosten Ihres Einzelfahrt-Tickets oder 25 % der Kosten Ihres Tickets für Hin- und Rückfahrt
60 bis 119 Minuten100 % der Kosten Ihres Einzelfahrt-Tickets oder 50 % der Kosten Ihres Tickets für Hin- und Rückfahrt
120 Minuten oder länger100 % der Kosten Ihres Einzelfahrt-Tickets

So machen Sie die Rückzahlung bei Verspätung geltend

Was Sie über Rückzahlungsforderungen wissen müssen

  • Sie müssen Ihre Forderung innerhalb von 28 Tagen nach der Verspätung geltend machen
  • Wir akzeptieren in der Regel keine Forderung, wenn Sie vor Ihrer Fahrt informiert wurden, dass es eine Verspätung geben würde
  • Wenn Sie eine Forderung geltend machen, ist das keine Garantie für eine Entschädigung und berührt nicht Ihre Rechtsansprüche
  • Entschädigungen werden gewöhnlich nicht im Zeitraum vorher geplanter technischer Arbeiten oder beim Einsatz von Ersatzbussen gezahlt
  • Sie müssen alle zutreffenden Felder Ihres Antragsformulars ausfüllen
  • Wir zahlen Entschädigungen gewöhnlich innerhalb von 14 Tagen, nachdem Ihrer Forderung stattgegeben wurde

Entschädigung für andere Verluste

Wenn Sie irgendwelche Zusatzkosten aufgrund eines verspäteten oder ausgefallenen Zuges haben – wie Taxis, Hotels und Flüge –, sollten Sie diese über Ihre Reiseversicherung geltend machen.

Weitere Informationen über Erstattung und Entschädigung finden Sie in unserer Fahrgastsatzung.